Friedhof Lemgo 

Ruhepark St. Johann 

Im Frühjahr 2023 wurde damit begonnen, Teile  des Ruhepark`s St. Johann in naturnahe Oasen zu verwandeln. Der nasse Sommer war dabei nicht gerade eine Hilfe, so dass wir noch einmal kräftig nachbessern durften. 2024 werden erste Ergebnisse unserer Arbeit zu sehen sein. 

Die Fläche wird von unerwünschtem Aufwuchs befreit: 11.10.2023
Danke für die Unterstützung durch die 3 Mitarbeiter des Rolfschen Hofes.
Gut meinende Friedhofsbesucher haben vor dem vielen Regen im Sommer eine Mischung ausgebracht, die in der Landwirtschaft nützlich ist -unsere Idee allerdings eher untergräbt oder überwächst....
Hier wird im Frühling 2024 eine neue Ansaat ausgebracht und nicht nur viele Insekten anlocken. 

Gestaltungsbeispiel

ungenutzter Randbereich eines Friedhofes
-hier wurde nie bestattet- 

Biodiversität geht überall...

ein oft vergessener Bereich sind Friedhöfe -oft schöne Parks, manchmal auch etwas eintönig-. Ob Freiflächen oder Grabfelder für Erd- oder Urnenbestattung, es gibt überall die Möglichkeit naturnaher, dauerhafter, lebendiger Gestaltung. 
Wir laden Sie ein, ein paar davon zu entdecken. 

Die Broschüre als PDF